Wir bieten eine Vielzahl an
Theraphieangeboten

Therapieangebote

Bei der intensiven pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung bieten wir ein umfassendes Therapieangebot und tagesstrukturierende Maßnahmen an. Es ist uns wichtig, unsere Bewohner in unterschiedlichen sozialen Formen zu unterstützen.

Zu den Angeboten zählen z.B.:

  • Spielgruppen
  • Gesprächskreise
  • Training lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Kognitionstraining
  • Bewegungsübungen
  • Kreativangebote
  • Einkaufstraining im hauseigenen Kiosk
  • usw.

Zudem bieten wir unseren Bewohnern regelmäßige Spaziergänge und Freizeitaktivitäten. Jahreszeitliche und individuelle Feste gestalten wir aktiv und feiern diese. Für diese Tätigkeiten stehen unseren Bewohnern fünf Ergotherapeuten und zwei Erzieher zur Verfügung. Unser Therapieangebot führen wir auch an Sonn- und Feiertagen durch.

Alltagsbegleitung

Unter einer Alltagbegleitung verstehen wir, unsere Bewohner auch außerhalb des therapeutischen Angebotes zu unterstützen. Dazu zählen unter anderem:

  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Gesprächsangebote
  • U.v.m.

Eine Betreuungskraft ist nur für diesen Tätigkeitsbereich zuständig.

Werke der Bewohner

Einzeltherapie

Unseren Bewohnern, die nicht fähig sind, an den unterschiedlichen Gruppenaktivitäten teilzunehmen, bieten wir explizit Einzeltherapien an. Hierzu zählen unter anderem:

  • Einzelgespräche
  • Basale Stimulation
  • Verschiedene Lagerungstechniken
  • Atemübungen
  • Schlucktraining
  • ATL Training

Unsere therapeutischen Mitarbeiter sind hierfür speziell ausgebildet.

Ergotherapie

Unsere qualifizierten Ergotherapeuten begleiten die Bewohner, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Ziel ist, die Personen bei der Durchführung der für sie bedeutungsvollen Betätigungen, in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, den Bewohnern Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und Verbesserung der Lebensqualität zu ermöglichen. Für jeden Bewohner wird ein individueller Behandlungsplan erstellt und sachgerecht dokumentiert.
Seit 2016 besteht ein Kooperationsvertrag mit der IFBE- Die Schule, sodass angehende Ergotherapeuten ihre praktische Ausbildung in unserem Hause absolvieren können.